Weblogs

"Sinnliche Ungewissheit" Ausstellung im Kunsthaus Zürich

Erotische Gegenwartskunst - eine Privatsammlung des Schweizer Filmregisseurs Thomas Köerfers

Ein Artikel im Tagesanzeiger bespricht die Ausstellung unter dem Titel "im Labyrinth der Erregung" .

Praxisgruppe "Liebe" entsteht

Am letzten Anlass "Entfaltung in Liebe" vom 20.-22. März 2015 sind fast alle Teilnehmenden gewillt, weiterhin über Liebe auszutauschen.

Im Jahr 2015 soll es drei Weekends geben. Die nächsten zwei sind am 21. - 23. August 2015 und am
20. - 22. November 2015.

Zusätzlich gibt es jeweils am letzten Montagabend im Monat einen Online-Austausch, um regelmässig dran zu bleiben.

Die Gruppe ist noch offen für etwa sechs weitere Personen, die regelmässig mitmachen möchten.
Es ist möglich, probeweise teilzunehmen.

2. Internationales Männersymposium

Von Raymond Fismer erhalten wir einen Hinweis aufs
2. Internationale Männersymposium
vom 4. bis 7. Juni 2015 in der Nähe von Frankfurt/Main.

Zerstören und Schöpfen – das volle Potenzial des Männlichen
lautet der thematische Fokus des Symposiums.

Organisiert und durchgeführt wird es von Robert Fischer, Raymond Fismer, Stefan Beier und Michael ten Hövel mit vielen weiteren Autoren.

Buch "Lustvoll Mann sein" erscheint

Ein neues viel versprechendes Buch über männliche Sexualität(en) erscheint Mitte März 2015. Hier gebe ich gleich die Mitteilung des Autors weiter:

Der Titel heißt Lustvoll Mann sein – Expeditionen ins Reich männlicher Sexualtät.
 
Prof. Dr. Ulrich Clement (Heidelberg) hat ein wunderbares Vorwort dazu geschrieben.

Sommertage 2014 im Mülital

Die diesjährigen Sommertage im Mülital fanden vom 10.–24. Juli 2014 statt.

Es waren sinnliche Ferientage in einer wunderschönen Waldlichtung auf Privatgrund in der Nähe von Bern.

Wir feiern Zwei Jahre Erfahrungskreis

Vor zwei Jahren wurde der Erfahrungskreis geboren.
Wir haben mit ihm ein Netzwerk von Selbsterfahrungsgruppen geschaffen, die den Themenmix Liebe, Sexualität und Spiritualität enthalten und fördern.

Xplore Wien 2014 - Das Festival zur Kunst der Lust

Hier geben wir eine Mail von Sheila weiter:

in diesem Jahr findet die Xplore Vienna wieder in größerem Rahmen statt. Berlin ist schon seit längerem ausverkauft und Wien ist 2014 der einzige weitere Veranstaltungsort. Zahlreiche Vortragende und Teilnehmer leben auch polyamor und werden diesen Spirit in die Veranstaltung tragen.

Xplore Wien 2014
Das Festival zur Kunst der Lust
18. - 20. Juli 2014

Veranstaltungsort: WUK, Währinger Straße 59, 1090 Wien

Die Konferenz in Budapest (IEC) – eine berührende Erfahrung

Die Konferenz im Herzen von Buda war mit sehr viel Professionalität, Herzblut und Freiwilligenarbeit organisiert. Es gelang den Organisatoren, nebst den vielen spannenden Vorträgen mit herausragenden Persönlichkeiten aus dem akademischen Umfeld und Workshops, auch die Entfaltung eines neuen WIR - Verständnisses in Europa zu unterstützen. Dies geschah z.B.

Der Erfahrungskreis an der IEC – die Vorbereitung

Im Dezember 2013 entschliessen sich Remigius, Devamani und Verena, eine Eingabe für die Teilnahme des Erfahrungskreises an der IEC (Integral Europe Conference) zu machen, und zwar nicht bloss als Teilnehmende, sondern auch als Mitwirkende.

Entstehung von Integral Europe und IEC

Vor zwei Jahren wurde „Integral Europe“ in Berlin gegründet (www.integraleurope.ch). Der Zweck von Integral Europe ist, dem integralen Bewusstsein mit seinen vielfältigen Ausdrucksformen eine Stimme zu geben.

Seiten

RSS - Weblogs abonnieren