Weblogs

Die Konferenz in Budapest (IEC) – eine berührende Erfahrung

Die Konferenz im Herzen von Buda war mit sehr viel Professionalität, Herzblut und Freiwilligenarbeit organisiert. Es gelang den Organisatoren, nebst den vielen spannenden Vorträgen mit herausragenden Persönlichkeiten aus dem akademischen Umfeld und Workshops, auch die Entfaltung eines neuen WIR - Verständnisses in Europa zu unterstützen. Dies geschah z.B.

Der Erfahrungskreis an der IEC – die Vorbereitung

Im Dezember 2013 entschliessen sich Remigius, Devamani und Verena, eine Eingabe für die Teilnahme des Erfahrungskreises an der IEC (Integral Europe Conference) zu machen, und zwar nicht bloss als Teilnehmende, sondern auch als Mitwirkende.

Entstehung von Integral Europe und IEC

Vor zwei Jahren wurde „Integral Europe“ in Berlin gegründet (www.integraleurope.ch). Der Zweck von Integral Europe ist, dem integralen Bewusstsein mit seinen vielfältigen Ausdrucksformen eine Stimme zu geben.

Umfrage zu männlicher Sexualität

Saleem Matthias Riek und Rainer Salm sind daran, ein Buch zu schreiben, in dem sie sich schwerpunktmäßig dem Facettenreichtum männlicher Sexualität zuwenden. Sie interviewen unter anderem Männer, die Erfahrungen auch jenseits bekannter Klischees männlicher Sexualität gesammelt haben und bereit sind, offen darüber zu sprechen.

Ergänzend dazu führen sie eine kleine Online-Umfrage unter interessierten Männern durch.
Wenn Du Mann daran teilnehmen möchtest, benutze folgenden Link: https://www.umfrageonline.com/s/7c666b8

Festival der Liebe vom 6.&7. Juli 2013 in Uster

Die Initianten Daniel, Nicole und Luzia möchten ein Zeichen setzen für wachsendes Bewusstsein.
Mehrere Personen und Gruppen bieten etwas zu diesen Themen an, so z.B.:

  • Vielfältige Anwendungen von Yoga, Tanz und Ritualen
  • Magic Bubble Workshop, Ho'ponopono, Aikido Show, Feuer Show, Singkreis, Bodypainting.

Mehr findest Du auf http://festivalderliebe.org/

Berichte unserer Indienreise 2013 erschienen

Seit dem 27. April 2013 sind wir wieder zurück von unserer dreimonatigen Reise nach Indien und Nepal.
Es war eine anspruchsvolle Reise.
Wir haben Berichte erstellt, wo Du über unsere Erfahrungen und unsere Praxis lesen kannst.

Erotik und Spiritualität in der Citykirche Zürich

Erotik und Spiritualität in der Kirche?
Ja, in der Citykirche Zürich ist ein mutiger Schritt geplant:

 "Komm und küss mich...küss mich immer wieder" Hoheslied 1,2
Veranstaltungsreihe Erotik und Spiritualität 15. Mai bis 3. Juli  Flyer pdf

 

Lesung mit Andro in Zürich, am 13. April 2013.

Rechtzeitig zur Neu-Publizierung des Tantra Yoga-Buches kommt Andro nach Zürich.

Sie habe die Möglichkeit das Buch an diesem Abend zu erwerben und es sich von Andro mit einer persönlichen Widmung versehen zu lassen. An diesem Abend haben Sie die Möglichkeit, Andro hautnah und live zu erleben. Nutzen Sie diese Chance.

tantragruppe.ch relaunched

Der Erfahrungskreis hat die im Jahre 2008 entstandene Website tantragruppe.ch übernommen und neu eingerichtet.
Das ist eine Dienstleistung für die bereits bestehenden selbständigen Gruppen.

Die Website tantragruppe.ch versteht sich als Plattform für Tantra-Gruppen.

Mitglieder dieser Gruppen finden hier Angebote wie Abend- und Wochenend-Veranstaltungen, ebenfalls Angebote von Einzelpersonen aus diesem Umfeld.

Design in Entwicklung

Immer noch wird diese Website mit einem provisorischen Design dargestellt.

Seit Ende Mai 2012 entwickelt das Atelier Beat Leuenberger in Bern ein corporate design für uns. Martin Scherler hat die Leitung für unser Projekt übernommen.

Seiten

RSS - Weblogs abonnieren