Meditation für Heilung und Transformation

Wir stellen uns für Heilung und Transformation zur Verfügung.

Beschenkte sind Menschen in besonderen Herausforderungen, z.B. Leidende, Kranke, Sterbende und Verstorbene. Auch unsere Gesellschaft, komplexe Systeme, liebe Haustiere, wild lebende Tiere, die Natur und die ganze Welt können mehr Energie für Heilung und Transformation gut gebrauchen.

Reichhaltige Methoden, Heilung und Transformation zu schenken gibt es in Traditionen wie zB. Tantra, Lichtarbeit, christlichen Fürbitten, buddhistischer Meditation, Geistheilen, Schmanismus und natürlich auch in vielen terapeutischen Richtungen. Wir werden einzelne Methoden vorstellen und für eine gewisse Zeit gemeinsam üben.

Als schenkende Person kannst du lernen, mit deiner Präsenz und deinem offenen Herzen universelle Kräfte für Heilung und Transformation mitzulenken.

Das gemeinsam zu tun geht noch besser.

Anderen Menschen Gutes zu wünschen kann deutlich wirkungsvoller sein, als nur für sich selber etwas zu wünschen. Wir kommen zusätzlich in Resonanz mit Mitgefühl und einer transformierenden Kraft..

Als empfangende Person oder als Angehörige von jemandem, der/die Hilfe braucht, kannst du dein Anliegen vorher per Mail an uns senden

Zeit, Ort: Jeden Mittwoch von 11:30 - 12 Uhr online oder offline.
Erstmals am 5. Januar 2022, vor dem Fest der Drei Könige oder der Drei Weisen.
>Mehr Infos zur gewählten Meditation im Januar 2022.
Wenn du die Online-Variante wählst, hörst du die Meditation, die jemand von uns anleitet und meditierst mit uns gemeinsam, während die Bilder der Teilnehmenden sichtbar sind.
Wenn du die Offline-Variante bevorzugst, beschaffst du dir die Anleitung zur Meditation vorher und meditierst dann selbständig ohne Internetverbindung.  

Falls du Fragen hast, einen Zugangslink zur Online-Variante erhalten möchtest oder eine Anleitung zur Meditation benötigst, kannst du dich via Mail an uns wenden.