Seminarhäuser für Selbsterfahrungsgruppen

Hier ist eine Liste von Seminarhäusern, die Unterkunft, Übungsräume und (fast alle) auch Mahlzeiten für Selbsterfahrungsgruppen zur Verfügung stellen. Sie bieten aufgrund unserer Erfahrungen einen geeigneten Rahmen für die Schwerpunktthemen Liebe, Sexualität und Spiritualität.

Seminarhäuser

Im weiteren europäischen Raum:

Für Watsu geeignet (meist mit Zuschlag für Aufwärmung des Wassers):

Checkliste zur Klärung von Details

  • Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Raummiete (Getränke, sonstiges?)
  • Wer bearbeitet Anmeldungen (Seminarhaus oder Kursleiter? Machen die Teilnehmenden die Anmeldung direkt beim Seminarhaus oder über die Kursleitung?)
  • Wer macht das Inkasso für Unterkunft? Zu welchen Zeiten? Ist Anzahlung erforderlich?
  • Mindestanzahl Personen
  • Maximale Anzahl Personen
  • Wie gehen wir vor bei mehr Anmeldungen als bei Maximalzahl? Wer bearbeitet das und entscheidet?
  • Was gilt, wenn die Mindestzahl unterschritten wird?
  • Spätester Termin für die feste Zusage (oder Absage). Welche Konsequenzen bestehen bei einer Absage?
  • Sind wir allein im Haus? Auf welche Punkte ist Rücksicht zu nehmen?
  • Anfahrtswege und -zeiten für Auto und ÖV
  • Abholdienst
  • Parkplätze
  • Telefonnummer für Kommunikation während der Zeit der Anreise (eigene Handynummer oder Sekretariat des Seminarhauses?)
  • Hast Du den Raum bereits erlebt oder magst Du ihn vorher noch besichtigen?
  • Sieht man von aussen in den Raum, z.B. am Abend, wenn es innen beleuchtet ist?
  • Wie gut hört die Umgebung die Geräusche der Körperarbeit im Raum und in welchen Zonen der Liegenschaft ist Nacktheit möglich? Braucht es Massnahmen, damit sich niemand gestört fühlt?
  • Erforderliches Material: Sitzkissen, Liegematten, Überzüge über Matten, Stereoanlage (mit CD und Anschluss für iPod oder Notebook), Lüftung und evtl. Heizung, Handtücher pro Person, Möglichkeit oder gar Notwendigkeit für Raumschmuck?