Männergruppe

Zwölf Männer aus dem Umfeld von Tantra, Bodywork, Coaching und von bisherigen Männergruppen sind gemeinsam in einer Männergruppe unterwegs, die seit Frühling 2014 besteht.
Wir gehen u.a. folgenden Themen nach:
  • unser Mann sein, unsere Lebensvollzüge, Beziehungen, Rollen usw.
  • die genetischen, kulturellen und spirituellen Aspekte unseres Mann seins, auch unsere inneren männli­chen und weiblichen Anteile
  • unsere Entwicklung in den Lebensphasen
  • was sich für uns in einer Partnerschaft und in der Gesellschaft heute entfalten möchte, nach rund drei Generationen  Männergruppe und nach über 100 Jahren Frauenemanzipation.

Diese Männergruppe sehen wir als Vertiefungs- und Experimentiergruppe mit tantrischem Hintergrund. Sie soll das, was in heutiger Zeit in Männerarbeit ansteht ausprobieren und einen Schritt weiter in die Wirklichkeit bringen.

Parallel zur Männergruppe gibt es eine Frauengrup­pe mit ähnlicher Ausrichtung, die an anderem Ort ihre Treffen veranstaltet. Wir haben vor, ab und zu ein gemeinsames Weekend durchzuführen.

Wir beabsichtigen einen "runden" Mix von Methoden und Aspekten, wo neben Gesprächen auch gelebte Körperlichkeit, Sexualität, Spiritualität und feinstoffliche Arbeit mit einbezogen sind. Ebenso möchten wir uns anspruchsvollen Themen wie z.B. Sterben, Schattenarbeit und weiteren Tabus stellen. Die Anlässe sollen uns Spass machen, in die Tiefe gehen und ebenso ein Beitrag zur Entfaltung von uns Männern und unserer Gesell­schaft sein.

Für die jeweiligen Treffen bestimmen wir einen Rahmen mit Thema, Absichten und grobem Ablauf und lassen während dem Anlass ebenfalls einen Flow aus dem Moment zu. Wir wechseln ab im Anleiten von Übungen und in weiteren Rollen.

Die Gruppe ist offen für einzelne weitere Männer, bis zu einer Gruppengrösse von ca. 14. Die Einladung geschieht primär aufgrund persönlicher Kontakte und Empfehlungen. Die teilnehmenden Männer sollten mit dem erwähnten Methodenmix und den aufgeführten Absichten klar kommen. Ein regelmäs­siges Teilnehmen ist erwünscht. Natürlich kann Mann uns zuerst kennen lernen, bevor er sich bindet ;)

Der Ort und die Unterkunft ist meist in der Nähe von Bregenz, im Dreiländereck Österreich, Deutschland und der Schweiz, machmal auch in der Region Bern.

Die Treffen finden in der Regel an einem Weekend Anfang Februar, im September und an drei Tagen über Himmelfahrt statt. Sie beginnen am ersten Tag jeweils um 15 Uhr und enden am letzten Tag nach dem Mittagessen.
Die Treffen im Jahr 2017 sind:

  • 22.-24. September 2017 bei Bregenz
  • 2. - 4. Februar 2018 in Zürich
  • 10. - 13. Juni 2018 (Auffahrt) Männergruppe und Frauenkreis begegnen sich.
  • 21. - 23. September 2018 bei Bregenz

Zusätzlich zu diesen Weekends laden einzelne Männer zu Treffen zwischendrin ein, z.B. um ein Thema zu vertiefen.

Die Kosten belaufen sich pro Weekend von 160€ bis 280€ (je nach Zimmerwahl und Anzahl Tage), alle inkl. Mahl­zei­ten (exkl. alkoholische Getränke) und Programm.

Mehr Infos sind erhältlich via Mail >impressum.